Besondere Hochbeete

Auf meiner Seite habe ich eigentlich eine klassische Sortierung nach verwendeten Materialien gewählt: Holz, Kunststoff, Metall und Gabionen. Bei meiner Recherche bin ich dann aber doch auf einige Besonderheiten gestoßen, die sich nicht so recht in eine Schublade packen lassen, aber unbedingt Erwähnung finden sollen.

Im Folgenden findest Du ein dekoratives Hochbeet aus einem alten Weinfass, ein Kinder-Hochbeet sowie KubiHochbeet und Kompost in einem mit einem ausgeklügelten Bewässerungssystem, so dass man bis zu zwei Wochen auf das Gießen verzichten kann. Gerade in Hinblick auf die nahende Urlaubszeit eine interessante Sache.

Ein altes Weinfass als dekoratives Hochbeet

Die Firma temesso ist auf eine innovative Idee gekommen: Sie kooperiert mit europäischen Weingütern und kauft ihnen ausgediente Eichenholzfässer ab, verarbeitet sie weiter und macht daraus tolle Hochbeete, Pflanzschalen und sogar Mini-Teiche.

Bei dem hier vorgestellten Produkt wird aus einem Eichenfass* eine kleine Pflanzschale (H: 20/Durchmesser: 64) und ein Hochbeet (H:75/Durchmesser: 64) gesägt. Das Hochbeet ist frostsicher, winterfest und stammt aus europäischen Weingütern. Bei Interesse informiert die Firma temesso darüber, aus welchem Weingut das Fass stammt.

Soll das Fass direkt im Garten stehen, empfiehlt es sich, eine Kiesschicht unter zu geben, damit das Fass nicht unten modert. Das Hochbeet und die Pflanzschale werden komplett in je einem Stück geliefert und müssen nicht mehr zusammengebaut werden. Befüllt werden kann das Hochbeet auf traditionelle Art: Häcksel, Äste oder Zweige kommen nach unten und sorgen für eine gute Drainage. Als nächstes kommen Laub, Heu oder Rasen. Dann folgt schon fast fertig verrotteter Kompost als nährstoffreicher Grund. Dies kann auch Pferdemist oder Stallmist sein. Als oberste Schicht zur Bepflanzung kommt nun die eigentliche Blumen- oder Gemüseerde. In meinem Ratgeber-Artikel habe ich noch mehr zur Befüllung von Hochbeeten geschrieben.

Kinder-Hochbeete

Es gibt eine Vielzahl an Hochbeeten, die sich in Größe und Höhe gut von Kindern bedienen lassen. Es ist ja auch eine tolle Sache, Kinder ans Gärtnern heranzuführen. Ich erinnere mich, dass ich selbst immer einen kleinen Streifen im Garten meiner Mutter hatte, den ich selbst bewirtschaften durfte.

Vorsicht ist nur in Hinblick auf die verwendeten Materialien geboten. Einige der bei Amazon und anderen Garten-Shops angebotenen Kinder-Hochbeete sind zwar sehr hübsch aus Holz gefertigt und eigentlich perfekt, aber alle Kinder-Hochbeete aus Holz, die ich gefunden habe, waren kesseldruckimprägniert, d.h. sie enthalten tief in das Holz gepresste giftige Salze, die dafür sorgen, dass das Holz witterungsbeständig ist. Diese Salze stehen aber auch unter Verdacht krebserregend und gesundheitsgefährdend zu sein.

Hochbeet Möhre Logo Daher empfehle ich keine (Kinder-) Hochbeete, die kesseldruckimprägniert sind – und wenn sie auch noch so dekorativ und schön aussehen.

Stattdessen ist mein Tipp: Das bunte 6in1 Kunststoff-Hochbeet für Kinder*! Aus dem Bausatz können flexibele Formen in bunten Farben gebaut werden. Die Höhe von 40 cm. ist für Kinder gut geeignet. Das Material besteht aus abwaschbarem Kunststoff und ist daher unbedenklich.

Hochbeet Möhre Logo Extra-Tipp: KUBI

In der National Geographic las ich vor einigen Monaten einen Bericht über das von der Designerin Sibylle K. Maag entwickelte Hochbeet KUBI – es wurde dort als ein an die hängenden Gärten von Semiramis erinnerndes „Weltwunder im Miniaturformat“ beschrieben. Mit Recht, wie ich finde! Der KUBI Mini aus Edelstahl mit integriertem Kompostiersystem ist mit 24 seitlichen Pflanzlöchern auf drei Seiten ausgestattet. Die vierte Seite ist geschlossen, um das Hochbeet an die Wand schieben zu können.

Über eine integrierte Wasserwanne lässt sich ein Gießvorrat anlegen, der es erlaubt, bis zu zwei Wochen nicht gießen zu müssen.

 hat eine Höhe von 80 cm und ist mit den Maßen 38 x 38 cm vor allem für Balkon und Terrasse geeignet. Beachte aber, dass KUBI in einer Wasserwanne steht, die 55 x 55 cm breit und 10 cm hoch ist. Das Hochbeet kann mit 120 l Erde gefüllt werden und wiegt dann 180 kg. Daher ist Vorsicht auf Holzbalkonen geboten.

Bitte informiere dich gut, ob dein Balkon darauf ausgerichtet ist, so ein hohes Gewicht auf einer geringen Fläche zu tragen!

Der  eignet sich für Gärten und große Terrassen, denn er hat auf allen vier Seiten insgesamt 45 Pflanzlöcher. Er hat eine Höhe von einem Meter und ist 48 x 48 cm breit (Maße der Wasserwanne: 65 x 65 cm). In KUBI Maxi passen 230 l Erde und es kommt somit auf eine Gesamtgewicht von stolzen 300 kg.