Hochbeete aus Metall

Auf dieser Seite findest du insgesamt fünf Produktvorstellungen. Drei sind ausschließlich für den Garten und nicht für versiegelte Böden geeignet. Zwei kleinere Hochbeete verschönern deinen Balkon oder deine Terrasse.

Variantenreich

Das hadra Beetveggie* kann man ebenfalls in 4 verschiedenen Varianten aufbauen. Im Gegensatz zu dem vorigen Produkt hat das hadra Beetveggie mit 82 cm eine rückenfreundliche Höhe. Für den Aufbau solltest du dir einen Helfer organisieren und mindestens 2 Stunden einplanen. Besonders achtgeben sollten man aufgrund der Vielzahl an Einzelteilen (Schrauben über Schrauben!).

Das Hochbeet sollte in den Garten gesetzt werden – es ist nicht für versiegelte Böden geeignet. Es empfiehlt sich eine Drainageschicht aus Kies und Sand anzulegen und das Gemüse mit einem Wühlmäusegitter* zu schützen.

Widerstandsfähig und erweiterbar

Dieses Metall-Hochbeet* ist aus feuerverzinktem Stahl gefertigt und damit sehr witterungsbeständig und widerstandsfähig. Der Aufbau ist einfach und das Hochbeet kann mit weiteren Modulen erweitert werden.

Auch dieses Hochbeet ist nicht für versiegelte Böden geeignet und benötigt eine waagerechte Fläche beim Aufbau.

Farbenfroh für Balkon und Terrasse

Hier stelle ich dir nun ein Metall-Hochbeet* vor, das für Balkon und Terrasse geeignet ist. Es ist in den Farben aubergine, weiß, rot und green-lime erhältlich.

Das Hochbeet ist aus verzinktem Stahl gefertigt und lackiert und damit rostfrei, witterungs- und frostbeständig und macht einen stabilen Eindruck. Es besitzt ein Drainage-Ventil, um Staunässe zu vermeiden. Alle Kanten sind abgerundet, so dass keine Verletzungsgefahr besteht. Nach etwa 10-minütigem Aufbau (alle benötigten Werkzeuge sind im Set enthalten) kann man es mit etwa 50 Liter Blumenerde befüllen. Aufgrund seiner Höhe von 84 cm kann man bequem im Stehen arbeiten.

Dekorativ, hochwertig und günstig

Das Takasho Metall-Hochbeet* besteht aus einem schwarzlackierten Stahlrohr-Gestell sowie einer roten Pflanztasche aus Filz und Vlies. Im Winter kann man das Gestell platzsparend zusammenklappen. Der Hersteller verspricht zwar, dass die Filz-Vlies-Tasche mehrere Gartensaisons übersteht, sie kann jedoch theoretisch auch ausgetauscht werden.

Die Anleitung ist verständlich und das Hochbeet ist selbst von einer Person schnell aufgebaut. Eine Amazon-Rezensentin schrieb, dass sie, die kein „Aufbau-Profi“ sei für den Aufbau 25 min. gebraucht habe. Außer einem handelsüblichen Kreuzschlitzschraubenzieher und einen 10er Maulschlüssel.

Die Pflanztasche hat ein Fassungsvermögen von ca. 50 Litern. Sie ist wasserdurchlässig, was Staunässe vermeidet. Allerdings muss man achtgeben, dass durch das herablaufende Wasser empfindliche Böden nicht beschädigt werden. Aber da man es selbst im gefüllten Zustand noch heben und zur Seite stellen kann, ist es möglich, das Hochbeet bei starkem Regen unters Dach zu stellen oder einfach eine Schutzfolie unter das Gestell zu legen.

Von den Amazon-Kunden hat das Hochbeet 5,0 Sterne bekommen – ich denke hier hat man ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.